Hanse Digital

Die Herausforderung

Amazon und Alibaba übernehmen den Welthandel vollständig. Europa hat keine eigenen Plattformen, die global skalieren. Die beiden Plattformen bestimmen den Welthandel zunehmend und arbeiten auf der Basis ihrer Werte. Dabei drohen die europäischen Werte wie Sozialstaatlichkeit, Freiheit und Demokratie in Europa verloren zu gehen. Otto ist der einzige Wettbewerber von Amazon im Bereich B2C bzw. Europa/USA. Visable (Früher:Wer liefert was) ist der einzige Wettbewerber von Alibaba im Bereich B2B bzw. Europa/China. Otto und Visable sind beide in HH Die Zukunft in der Digitalisierung wird in HH entschieden

Die Umsetzung

CDO der BWVI, Dr. Sebastian Saxe und und Samuels als Initiatoren haben 40 Mitstreiter aus der gesamten Wirtschaft gefunden, um auf dem Fundament der Hanse eine digitale Hanse zu entwickeln. Eine Plattform, die sich durch die zentralen europäischen Werte Demokratie, Sozialstaatlichkeit und Freiheit von Amazon und Alibaba unterscheidet. In 5 Workshops im SQUARE und unter Moderation SQUARE wurde ein Prototyp entwickelt. Dabei wurde Blockchain als Basistechnologie genutzt. Der CTO der Otto-Group und der CEO von Visable waren in allen Workshops beteilgt. Das Hanseatic Blockchain Institut hat das Projekt tatkräftig unterstützt. Die Blockchain ist die größte Revolution des Internets. Die Disruptoren Amazon und Alibaba drohen selbst durch demokratische und transparente Plattformen zerstört zu werden. Die Blockchain bringt Vertrauen ins Internet. Es waren Vertreter unterschiedlicher Industrie beteiligt, was dem Open Innovation Ansatz unterstreicht.

Das Ergebnis

Der Prototyp wurde kommuniziert: www.HanseDigital.EU Durch Veranstaltungen und Netzwerktreffen soll die Umsetzung erreicht werden. Die Entscheidung liegt bei der Politik. Durch weitere Prototypen und Konkretisierungen sollen das Projekt beschleunigt werden. Das Projekt soll den Digitalhandel und den Stationärhandel verbinden, um das Aussterben der Städte durch Digitalisierung zu verhindern.